Planet der Mutter

Aus Avalon Holonet
Wechseln zu: Navigation, Suche
Planet der Mutter
Mutter-Planet.jpg
Astrografie
Region:

Keltanisches Sternenreich (Grenzwelten)

Beschreibung
Atmosphäre:

Sauerstoffgemisch

Klima:

Tropisch

Sehenswürdigkeiten / bekannte Orte:

Alter zerstörter Palast

Gesellschaft
Zugehörigkeit:

Mutter

Der Planet der Mutter ist ein bisher noch unbekannter Planet. Bisher sind lediglich die Koordinaten des Planeten bekannt.

Entdeckung

Nachdem Ayana al Fadia, Ka Maktora und Astaria ein altes Artefakt in einem Trainingsraum der Avalon untersuchten erschien durch das Artefakt eine holografische Sternenkarte vom alten keltanischen Sternenreich. Eingezeichnet war dorthin eine Route zu einem bisher noch unbekannten Planet, der aber eindeutig mit der Mutter in Verbindung gebracht wurde. Die Position des Planeten befand sich bisher in sonst keiner Datenbank, die auf den Reisen der Avalon entdeckt wurden

Standort

Als Standort gibt die Karte an das ein Schiff, welches diesen Planeten erreichen muss, zwischen den schwarzen Augen entlang fliegen muss. Die schwarzen Augen sind laut Stellarkartographie eine Ansammlung schwarzer Löcher in den Grenzregionen des Sternenreichs. So soll auch der Kurs als gefährlich beschrieben werden da die geringste Abweichung vom Kurs zu der Zerstörung des Schiffes durch die Kräfte der schwarzen Löcher führen kann.

Das System besteht dabei aus einem einzelnen Planeten und einer Sonne, die aufgrund der Verzerrungen in dem System im blauen Farbspektrum scheint.

Flora & Fauna

Die Umgebung auf dem Planeten der Mutter ähnelt einem Tropenwald. Auffällig ist der umgedrehte Umwelt wo Pflanzen klebrige und auch starke Ranken bilden können und damit Jagd auf andere Lebewesen machen um sich somit zu ernähren.

Sehenswürdigkeiten / Wichtige Orte

Verfallener Palast

Alter-palast.jpg

Der Mittelpunkt dieser Welt besteht aus einer alten verfallenen Palastanlage.

Quell des Lebens

Der Quell des Lebens ist ein Springbrunnen im Zentrum des alten Palastes. Obwohl dieser auch stark nach Schwefel riecht, da das Wasser scheinbar aus unterliegendem vulkanischen Aktivitäten hinauf gedrückt wurde, sagt man der Legende nach das derjenige, der davon trinken sollte, ewig leben kann.

Fluss der Weisheit

Der Fluss der Weisheit ist ein Fluss der vom Quell des Lebens abgeht und aus der Palastanlage hinaus führt. Die Schwefelkonzentration ist in diesem nicht mehr so stark wie an der Quelle selber allerdings erzählen sich auch hier zahlreiche Legenden. So soll man die Möglichkeit haben von diesem Fluss zu trinken und das Wissen über das Universum erlangen. Außerdem soll es einen die Toten von einst und mögliche andere Realitäten zeigen, wenn man in diesen Fluss hinein sieht. Die Legenden sprechen allerdings auch eine Warnung aus das man diesen Fluss nicht betreten sollte, da diese Person ansonsten in der Ewigkeit versinken würde.