Gesetz der Krone

Aus Avalon Holonet
Wechseln zu: Navigation, Suche

Datum: 4392 VKS
Verabschiedet von: Rigana Crysenda Kusandoz & Rinat

Kurzbeschreibung

Mit dem folgenden Gesetz soll unser Volk und das Sternenreich weiterhin durch gute Seelen und fähigen Händen geführt werden. Selbstsucht und Eigennutz soll niemals zu unserem Untergang führen. Ein neuer Rix oder eine neue Rigana sollen sich Prüfungen stellen und durch die hohen Familien und dem galaktischen Senat rechtmäßig gewählt werden.

Nominierung der Kandidaten

Nach dem Ableben oder Rücktritts des vorangegangenen Rix oder der vorangegangen Rigana haben die Mitglieder der hohen Familien sowie des galaktischen Senats die Möglichkeit die Mitglieder dieser Familien als Kandidaten für die Nachfolge zu nominieren. Eine solche Nominierung erfordert mindestens eine unterstützende Stimme aus einer der hohen Familien oder des Senats.

Die Prüfungen

Die nominierten Kandidaten sollen 3 Prüfungen ablegen um zu beweisen das sie würdig sind das Keltanische Volk in die Zukunft zu führen:

  • Eine Prüfung der Stärke
  • Eine Prüfung der Ängste
  • Eine Prüfung der Weisheit

Dem Kandidat ist es nicht erlaubt mit anderen über den Inhalt der Prüfungen zu sprechen und muss alle Prüfungen bestehen um als würdig für eine Wahl zur nächsten Rigana oder Rix zu gelten.

Die Wahl

Jene Kandidaten, welche durch ihre Familienmitglieder unterstützt zur Wahl aufgestellt werden, müssen 2/3 aller Stimmen aus dem galaktischen Senat und des Rinats der hohen Familien für sich gewinnen um das Volk führen zu dürfen.

Die Krönung

Am Tage der Krönung soll die neue Rigana oder der neue Rix Rat im großen Tempel bei den alten Lehrmeistern ersuchen. Diese Suche nach Weisheit soll nicht weniger als 4 Stunden andauern bevor das neue Oberhaupt vom Tempel mit allen Ehren zum Palast geführt wird um die zwölf Gelübte abzulegen:

  • Werdet Ihr dienen?
  • Werdet Ihr Euer Volk beschützen?
  • Werdet ihr gerecht sein?
  • ...

Einmal vereidigt wird eine Rigana oder ein Rix niemals wieder vor jemand anderem knien müssen.