Bewahrer

Aus Avalon Holonet
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lilly.jpg
Bewahrer
Allgemeines
Mitarbeiter:
Mitglieder:
Sitz:

Kelta Prime

Rolle:

Schutz der Liga

Historische Informationen
Gründungsjahr:

ca. 5000 VKS

Zugehörigkeit:


Bei den Bewahrern handelt es sich um eine geheimdienstartige und religiöse Organisation, die sich der stabilität des Sternenreiches und später auch der Liga verschrieben haben.

Auftreten

Mitglieder der Bewahrer erkennt man meist an einer goldenen Lilie, die in einem sichtbaren Feld, meist die linke oder rechte Wange, tätowiert ist. Während sie ihre Einsätze in der Liga durchführen tragen sie ihr erkennungszeichen im Regelfall stets sichtbar. Bei geheimen Operationen verdecken sie ihr Erkennungszeichen stets sorgsam um nicht erkannt zu werden.

Aufgrund ihrer religiösen Einstellung von der Reinheit des Bluts scheuen sie sich vor dem Kontakt mit für sie außerirdischen Lebensformen, auch wenn der Kontakt zu ihrer Arbeit dazu gehört. Berührungen sind bei ihren Grundsätzen ein heikles Thema und werden nicht ohne weiteres akzeptiert.

Aufbau und Organisation

Die Bewahrer sind streng organisiert und auf Effizienz ausgelegt organisiert. So herrscht eine strikte Hierarchie und Prozesse bei allen Vorgehen.

Die Organisation ist wie folgt untergliedert (sofern bekannt):

  • Oberster Rat
  • Innendienst
  • Eingriffseinheit
  • Außendienst
  • Religiöser Dienst

Außerdem unterhalten die Bewahrer zahlreiche Anlagen auf diversen Planeten der Liga, deren Standorte allerdings nicht bekannt sind, da die Anlagen stets in zivilen Einrichtungen getarnt werden.

Da die Disziplin innerhalb der Organisation sehr groß geschrieben wird werden Fehltritte auch streng geahndet. So gibt es auch geringfügige Informationen über Umerziehungszentren innerhalb der Liga, die sich darum kümmern Mitglieder wieder diensttauglich zu bekommen.

Eingliederung in die Liga

Da die Mission der Bewahrer die Stabilität der Liga ist, gilt diese Organisation als unabhängig und kann von der Keltanischen Regierung keinerlei Befehle erhalten. Dennoch pflegen sie zur Regierung einen engen Kontakt um Missionen untereinander zu koordinieren.

Religion

Über die Religion der Bewahrer ist zum aktuellen Zeitpunkt für außenstehende nicht viel bekannt. Aufgrund der Beobachtungen geht man von einem glauben an die alten Götter und an die Reinheit des Keltanischen Blutes und Volkes aus. Letzteres wird auch im Verhalten der Mitglieder deutlich.

Zeitreisen

Um die Zeitlinie zu schützen haben die Bewahrer die Möglichkeit Sprünge durch die Zeit durchzuführen. Wann sie diese Technologie erlangt haben ist nicht weiter bekannt.

Tätowierung

Ein Hauptbestandteil der Tätowierung ist Gold. Nach Beobachtung der U.S.S. Ashera scheint diese Tätowierung auch einen Einfluss auf die Denkweise seines Trägers zu haben.

Bekannte Einsätze

Die bekannteren Einsätze der Bewahrer beziehen sich größtenteils auf die Avalon, welche immer wieder von Alia Sudarno besucht wurde um Fehler in der Zeitlinie zu korrigieren.

10214 NKS startete Alia einen Beobachtungseinsatz auf der U.S.S. Ashera, deren Mission im Frühjahr 10215 NKS aufgeflogen ist.