10214 NKS

Aus Avalon Holonet
Wechseln zu: Navigation, Suche
10214 NKS
Andere Datierungssysteme
4 nach der Schlacht von Kelta
Statistische Informationen
Vorherrschende Regierung:
Staatsoberhaupt:

Lady Astaria


Unterstützung durch die Föderation

Im Jahr 10214 NKS trafen Schiffe der Föderation (U.S.S. Ashera und die Vidar) durch eine Fehlbedienung eines Sprungportals in der Galaxis ein. Aufgrund der Hilfe, die ihnen durch die Avalon zu teil wurde, beschlossen beide Schiffe die Keltanische Liga bei einigen der internen Probleme zu unterstützen.

Unterwanderung durch die Separatisten

Mithilfe eines Klons der Staatschefin gelang es den separatistischen Kräften die kurzzeitige Infiltration der Keltanischen Führung.

Die KRS wird wieder ins Leben gerufen

Aufgrund der Vorkommnisse im keltanischen Reich wird die KRS wieder ins Leben gerufen


Hilfe der Pflanzen auf der Avalon

Durch die Anwesenheit der Wissenschaftlerin Ayana al-Fadia wurden die bis dahin unter strengstem Verschluss gehaltenen Pflanzen im hydpoponischen Garten der Avalon ruhiger. Griffen sie zuvor jeden Wissenschaftler oder Gärtner, die in diesem Bereich arbeiten wollten an, wurden sie auf einmal ruhig und ließen sich von der Wissenschaftlerin Ayana al-Fadia gerne untersuchen. Bereitwillig fingen sie an, sich und ihre Möglichkeiten der Crew der Avalon zur Verfügung zu stellen.


Entdeckung der Schrift der Ahnen

Auf der Avalon wurde eine alte virtuelle Intelligenz wieder aktiviert. Diese hatte als schriftliche Grundlage Zeichen, die niemandem bekannt vorkam. Nach langem Forschen wurde klar, hierbei handelte es sich um die alte Schrift der Ahnen des alten Keltanischen Reiches.


Entwicklung von verschiedenen Giften

der Wissenschaftlerin Ayana al-Fadia gelang es, verschiedene pflanzliche Gifte zu erschaffen, die unterschiedliche Wirkungen haben. Der General Obi Wan Kenobi und auch sein Kommander Kendron Sevaris beschlossen, diese Mittel zukünftig anzuwenden. Wie genau ist noch in der Planung.


Enttarnung der Doppelgängerin

Auch die Doppelgängerin der Staatschefin Astaria wurde enttarnt und konnte gefasst werden. Sie starb auf der Avalon


Schwester von Astaria

Erstmals hörte man im Jahr 10214 KNS davon, dass die Staatschefin Astaria eine Schwester habe. Diese Schwester wurde von der Wissenschaftlerin Ayana al Fadia aufgenommen und sie gilt als Pflegemutter des Mädchens.


VKS/NKS:
[Zeitschiene]
10210 NKS 10211 NKS 10212 NKS 10213 NKS - 10214 NKS - 10215 NKS 10216 NKS 10217 NKS 10218 NKS